Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Wettersatellit

Wettersatelliten mit Arduino

Arduino-Wettersatelliten

Ziel des Projektes war, während des Aufstieges der Ballonsonden durch die Tropo- und Stratosphäre eigene Wetterdaten zu sammeln und diese später auszuwerten.

Vorbereitende Experimente

Die Schülerinnen und Schüler haben sich mit einfachen Programmierübungen und einigen zum Projekt passenden Experimenten mit Arduinos auf den Bau und die Programmierung des Arduino-Wettersatelliten vorbereitet.

 

Arduino-Experimente

Datenauswertung

Die Auswertung der Messwerte verschiedener Sensoren erfolgte im Mathematik-Unterricht. Die Daten wurden vom selbstgeschriebenen Programm (Arduino IDE, "C") als Text-File auf eine SD-Karte geschrieben. Für die Auswertung konnten die Schülerinnen und Schüler diese Daten in Microsoft Excel importieren und anschliessend grafisch auswerten.

Spannend sind die Ergebnisse der Kohlenstoffdioxid-Sensoren (blau), der Methan-Sensoren (orange) und des Ultraviolett-Sensors (gelb) im Vergleich.